Freiwillige Feuerwehr Rust

Inspektionsübung des UA2

Am Samstag den 16. März 2016 fand die Inspektionsübung des Unterabschnittes 2 (Michelhausen) statt. Ausführende Feuerwehr war die FF-Michelhausen.

Als Übungsannahme galt der Brand einer Halle des Heurigen „Der Baumgartner“ in Spital mit vermissten Personen. Während mit der Brandbekämpfung von außen begonnen wurde (Aufbau der Wasserversorgung und der Angriffsleitungen), rüsteten sich die Atemschutz-Trupps der einzelnen Feuerwehren aus um die vermissten Personen zu suchen und zu retten. Weiters wurde ein Atemschutzsammelplatz eingerichtet.

Die FF-Rust rückte mit Tank Rust (HLF1-W) aus. Wir stellten eine Zubringerleitung vom Hydranten gemeinsam mit der FF-Michelndorf her und schickten einen Atemschutztrupp zur Menschenrettung.

Im Anschluss an die Übungsbesprechung gab es eine Verpflegung im Feuerwehrhaus Michelhausen.

Teilnehmende Feuerwehren:
– FF-Michelhausen
– FF-Michelndorf
– FF-Rust
– FF-Heiligeneich (ATS-Kompressor)